Werkstatt

Preise für Reparaturarbeiten richten sich nach der Art des Instruments, Alter, Zustand und der damit verbundenen Arbeitszeit. Auch beim Material der Bepolsterung (Lederart, Imprägnierung, Resonatoren) gibt es nicht unerhebliche Preisunterschiede. Näheres erkläre ich gerne auf Anfrage.

Es empfiehlt sich, ein Holzblasinstrument etwa einmal im Jahr zu einer kurzen Inspektion in die Werkstatt zu geben. Mögliche Mängel an der Mechanik werden so rechtzeitig erkannt und behoben, der Materialverschleiß dadurch minimiert. Ein kurzer Check einschließlich dem Ölen und Fetten der Klappenmechanik ist nicht teuer und kann kurzfristig durchgeführt werden.

Bitte wählen den gewünschten Untermenüpunkt aus.