Über mich

Meine Ausbildung zum Holzblasinstrumentenmacher absolvierte ich 1987 bis 1990 beim renommierten Saxophonbauer Julius Keilwerth, wo ich im Anschluss meine Erfahrungen noch vertiefen konnte. Die Feinheiten des Saxophonbaus erlernte ich dort in allen Abteilungen bis zur veranwortungsvollen Durchführung der Endkontrolle und des ersten Anspielens der Instrumente.

Eigene Werkstatt ab 1992 in Rodgau/Nieder-Roden, 1997 mit angeschlossenem Ladengeschäft. 2011 Umzug nach Hofheim/Taunus mit 2 Werkstätten, die eine im historischen Stadtkern Hofheims, Langgasse 2, mit Laden und Ausstellung.